Interkulturelle
Kommunikations-
strategie

Meinen wir, was wir sagen? Und sagen wir es so, wie wir es meinen? Und was meint mein Gegenüber, wenn es sagt, was es sagt? Auf internationalem Parkett – ist Kommunikation mehr als nur Sprache.

Missverständnisse und Trägheit machen vielleicht mehr Irrungen in der Welt als List und Bosheit.

Johann Wolfgang v. Goethe

Reden ist Silber.

Auf ein und derselben Welt – ticken wir alle um Welten anders.

Globalisierung bedeutet: Wir bewegen uns in einer Welt, die 195 Länder kennt und knapp 7.000 Sprachen spricht. Um miteinander zu kommunizieren, einigen wir uns auf globale Sprachen, wie Englisch oder Spanisch. Doch eine Sprache ist viel mehr als nur Vokabular. Wenn wir artikulieren, was wir denken, fühlen oder wollen – ist unsere Kultur immer Teil unserer Sprache. Schon ein simples „Wie geht’s?“ versteht ein Amerikaner anders als ein Chinese.

Mein Englisch, Dein Englisch. Und doch reden wir aneinander vorbei.

Meine Kultur, Deine Kultur. Mehr Sicherheit schafft Erfolg.

Verstehen ist Gold.

Die Wahrheit liegt zwischen den Zeilen.

Auf diesem schmalen Grat zwischen gemeinsamen Austausch und echtem Verständnis beginnen wir Menschen miteinander zu sprechen. Wir machen einen ersten Eindruck, kommunizieren und verteidigen unsere Interessen, kaufen und verkaufen, verhandeln. Wenn wir dabei richtig verstehen und verstanden werden wollen, müssen wir lernen, wie unser Gegenüber empfindet – und wie wir kulturelle Missverständnisse vermeiden.

Unser Ansatz

eine bessere Kommunikationsstrategie

Execa schult und begleitet Menschen, deren Arbeitsfelder geschliffene Kommunikation auf internationalem Parkett erfordern.

Wir arbeiten uns in Ihre individuelle Situation ein, entwickeln Kommunikationsstrategien, bereiten Sie gezielt auf Präsentationen, Reden, Meetings oder längere Verhandlungen vor und engagieren uns in Bereichen wie Customer Services und Public Relations. Dabei fokussieren wir auf interkulturelle Unterschiede in Sprache und zwischenmenschlichem Verhalten – auf Basis zweier Ansätze:

Proaktives Training und Coaching

Sie erwarten Probleme. Wahrscheinlich nicht zu unrecht. Gemeinsam analysieren wir die Situation, den anderen Markt, das Gegenüber, das Sie erwartet – und wappnen Sie gezielt für alle Herausforderungen interkultureller Kommunikation. Dabei schaffen wir Sicherheit, Selbstbewusstsein und: Erfolg!

Reaktives Coaching und Training

Das Problem besteht bereits. Gemeinsam erforschen wir die Hintergründe und entwirren Knoten, die aufgrund sprachlich oder kulturell bedingter Missverständnisse entstanden sind. Schnell und fokussiert entwickeln wir eine effiziente Strategie – auch für scheinbar verfahrene Situationen.

Sie erwarten Probleme. Wahrscheinlich nicht zu unrecht. Gemeinsam analysieren wir die Situation, den anderen Markt, das Gegenüber, das Sie erwartet – und wappnen Sie gezielt für alle Herausforderungen interkultureller Kommunikation. Dabei schaffen wir Sicherheit, Selbstbewusstsein und: Erfolg!
Das Problem besteht bereits. Gemeinsam erforschen wir die Hintergründe und entwirren Knoten, die aufgrund sprachlich oder kulturell bedingter Missverständnisse entstanden sind. Schnell und fokussiert entwickeln wir eine effiziente Strategie – auch für scheinbar verfahrene Situationen.

Guillermo Nanni

Von New York City nach Wien:
Der Gründer von Execa

Guillermo Nani

Einfühlungsvermögen in unterschiedliche Kulturen sind Guillermo Nanni, dem Gründer von Execa, in die Wiege gelegt. Aufgewachsen in Argentinien, Brasilien und New York City studierte er Philosophie und Linguistik, bevor er die Welt bereiste um sich endlich in Wien niederzulassen. Hier hat er Execa gegründet und berät seit inzwischen 12 Jahren Unternehmen unterschiedlicher Branchen in Bereichen interkultureller Kommunikation.

Kontakt

Unsere Kunden

Execa arbeitet für ein breites Spektrum international agierender Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Wir sind spezialisiert auf deutschsprachige Unternehmen, die in europäischen, nordamerikanischen und asiatischen Märkten tätig sind.

Die Arbeit mit unseren Kunden erfordert ein hohes Maß an Vertraulichkeit, Diskretion ist daher unser oberstes Gebot. Auf diese wohlmeinenden Worte zufriedener Kunden sind wir jedoch besonders stolz:

“I worked on a part of an instrument for a Nasa MMS Mission. It was a shared ESA and NASA project. For me it was quite amazing how many problems with communication occurred. You were the first to explain to me why we couldn’t work together as well as expected, even if both sides could speak English.”

Harald Hartl System Engineer, IDT

“Ich nenne es inzwischen den Guillermo Effekt wenn einer der Teilnehmer den Kopf schüttelt und sagt: Echt, so ist das? Jetzt weiß ich endlich warum mein Gegenüber immer so reagiert!”

Christian Mezler VP I&O Magna Global IT

"In unserem professionellen Arbeitsumfeld ist professionelle Kommunikation notwendig. Darauf wird in meiner Organisation wert gelegt.

Guillermo, du bist der beste Supporter, um Themen in Englisch exakt auf den Punkt zu bringen mit Rücksicht auf interkulturelle Bedürfnisse des Gegenübers. Danke für deine Unterstützung!"

Ralf Dunkel GM BU PaintedBody Magna Steyr

Gemeinsam ans Werk!

Sie haben eine Frage?
Oder wünschen Sie sich ein unverbindliches Gespräch?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse an.